Alois Hermann

Portrait  

  • :: Home
  • :: Biografie
  • :: Philosophie
  • :: Ausstellungen
  • :: Kurse
  • :: Werke
  • Holzskulpturen
  • Bronze
  • Holzschnitte
  • Lithografien
  • Installationen
  •  

    Portrati Alois Hermann

    1955 geboren in Luzern, aufgewachsen in Reussbühl. Seit 1983
    freischaffender Bildhauer und Maler. Lebt und arbeitet in Luzern.

    "In den ersten Jahren nach meiner Ausbildung beschäftigte ich
    mich mit dem Urbild der grossen Mütter. Ich arbeitete vor allem
    in Ton. Es entstanden Gips-, Zement- und Bronzegüsse. Die
    menschliche Figur stand immer im Zentrum des künstlerischen
    Prozesses. Es geht mir immer um Bewusstwerdung und um die
    existenzielle Frage des Menschseins überhaupt.
    Ende der Achtzigerjahre wechselte ich das Material. Es
    entstanden die ersten Holzskulpturen (die grosse Mutter)."

    "Die Liebe und die Leidenschaft zum Holz wurden von
    meinem Vater geprägt....."

     

    1999-2001


    1993-1995

    1990-1995

    1992


    seit 1985

    1979-83

    1976-78

    1972-75

     

    Ausbildung Erlebnispädagogik
    Kreativ-rituelle Prozessgestaltung Wildnisschule Schweiz

    Lehrauftrag an der Schule für Physiotherapie in Luzern, Plastisches Gestalten

    Lehrauftrag an der Gestaltungsschule Material und Form in Luzern, Plastisches Gestalten

    Gründung des Forums "Natur Begegnung Gestaltung", in Zusammenarbeit mit Kari Joller, Maler, Dierikon
    Gestalterische Projekte in den Schweizer Alpen, Nähe Sidelengletscher (Furkagebiet)

    Organisation und Leitung von gestalterischen Workshops und Kursen

    Schule für Gestaltung, Luzern, Plastische Abteilung bei Anton Egloff

    Sozialpädagogische Ausbildung in Luzern

    Bauzeichnerlehre